Monogramm
Hebamme Fritz, zertifiziert nach DIN EN 9001.2008
Seitentitel_Startseite

Menu
Online_Terminbuchung
Online-Terminbuchung

Willkommen auf meiner Seite!!
Ich möchte mich Ihnen mit meiner Arbeit vorstellen.


Sie sind schwanger?
       Herzlichen Glückwunsch!

Ich freue mich mit Ihnen, dass Sie schwanger sind und bin gerne mit
Ihnen guter Hoffnung.

Haben Sie gewusst, dass Ihnen Hebammenhilfe vom ersten Tag der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit zusteht?

Dies ist gesetzlich geregelt. Die Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse.

Ich bin seit 1994 Hebamme. Für die Ausbildung kam ich ins "Ländle", nach Villingen-Schwenningen. Nach dem Examen habe ich mich bald selbstständig gemacht und gleichzeitig mehrere Jahre als angestellte Hebamme in Krankenhäusern gearbeitet, zuletzt in Nagold und Freudenstadt.
Jetzt arbeite ich als frei praktizierende Hebamme mit Hausgeburtshilfe. 2007 habe ich auf dem Hohendießen meine Hebammenpraxis eröffnet, 2010 die Praxis umgebaut und ein Geburtshaus integriert.



Ich bin voll berufstätig, viel "auf Hausbesuch" und in der Sprechstunde tätig.

Den Telefondienst übernimmt Frau Kreidler, unsere Sekretärin und gute Fee. Sie hält die Stellun in der Praxis. Sie erreichen sie während ihrer Bürozeiten Mo bis Fr von 9-12 Uhr. Scheuen Sie sich nicht, mir aufs Band zu sprechen, ein Fax zu schicken oder eine Email zu senden. Ich rufe alsbald zurück.
Nutzen Sie die Online-Terminbuchung für die Hebammensprechstunde.

Für dringende Fälle erhalten Sie meine Handynummer. Beachten Sie die Regeln zur Erreichbarkeit und hinterlassen Sie immer eine Nachricht auf dem AB.





Vorgespräch

Empfang auf der Burg

Die Hebamme ist eine wichtige Vertrauensperson. Die Wahl der Hebamme legt den Grundstein für die Betreuungsqualität.

Ob die Chemie stimmt, können Sie in einem persönlichen Vorgespräch erfahren. Nutzen Sie dieses Angebot. Kommen Sie zu mir in die Sprechstunde.

Ich empfange Sie gerne auf der Burg in meinen Praxisräumen. Je früher in der Schwangerschaft, desto besser.

Beachten Sie die Anfahrt zur Burgruine.
Ignorieren Sie die Durchfahrt-Verboten-Schilder in Dettingen, Bittelbronn und Dettlingen in Richtung Dießen. In Dießen angekommen steuern Sie die Kirche an. Bei der Kirche in die Haidenhofstraße einbiegen. Berg hochfahren, der Haidenhofstraße folgen. Aus dem Ort wieder hinaus fahren. Nach ca. 400 m scharf rechts abbiegen - den braunen Schildern zur Burgruine folgen. Nochmal ca. 400 m durch Wald und Wiese und voila, Sie sind da!

Achtung! Nicht den Fußweg hochfahren!
Das ist tatsächlich ein Fußweg.
 

Fusszeile
(c) Dorothea Fritz *  Hebamme * Hohendießen 14 * 72160 Horb- Dießen * Tel.: 07482/929770 * Fax.: 07482/9297909
  Realisierung: Ihr-Profiweb | Impressum | Kontakt | Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail